Ausbildung

berufsvorbereitende Ausbildung zum darstellenden Künstler

 

Xanten on Stage bietet seinen Schülern ab Herbst 2018 ein schul- und berufsbegleitendes, 8-jähriges Ausbildungssystem, welches die Teilnehmer gezielt auf  Castings und Aufnahmeprüfungen für ein Leben als darstellender Künstler vorbereitet.

 

 

Absolventen haben die Möglichkeit, an Aufnahmeprüfungen von Ausbildungsstätten oder bei guter Leistung auch an Auditionen für Produktionen teilzunehmen, um in den Beruf als darstellender Künstler/in einzusteigen.

 

 

Die Bühnenreife als darstellender Künstler/in kann bei Xanten on Stage mit verschiedenen Fachbereichen belegt werden. Dazu zählen die Schwerpunkte Musicalensemble, Tap Dance und Solistischer Gesang. Prüflinge können sich in mindestens einem, aber auch in zwei oder drei Fachbereichen ausbilden lassen. Schüler mit dem Berufswunsch zum/zur Musicaldarsteller/in sollten mindestens die Fächer Musicalensemble und Solistischer Gesang belegen, um diesen Werdegang realistisch gehen zu können. Tap Dance ist dabei ein freiwilliger Zusatz, der im heutigen Musicalbusiness allerdings nicht außer Acht gelassen werden sollte!

 

Xanten on Stage verpflichtet sich dazu, seine Schüler in ihren Fachbereichen zu unterrichten und künstlerisch zu fördern. Gemeinsames Ziel der Ausbildung ist die professionell vorbereitete Bühnenreife als darstellender Künstler/in. Schüler verpflichten sich, an der Erreichung des Ausbildungszieles nach Kräften mitzuwirken.

 

Pro Ausbildungsjahr/Grade muss mindestens an einem Bühnenprojekt der Musicalschule teilgenommen werden.

 

 

Je nach Vorkenntnissen und Entwicklungsstand, kann das 8-jährige System nach Absprache mit Xanten on Stage verkürzt oder verlängert werden.

 

Voraussetzung für eine optimale Berufsvorbereitung ist die regelmäßige Teilnahme und Freude am entsprechenden Unterricht.

 

 

 

Momentan befinden sich unsere Schüler in unserem Vorbereitungskurs. Hier werden sie auf die weitere Ausbildung der darstellenden Kunst vorbereitet und können dann für sich entscheiden, ob sie diesen Weg gemeinsam mit uns weiter gehen möchten. Ist dies der Fall, werden sie einem ihren Vorkenntnissen entsprechenden Grade zugeteilt, mit dem Ziel des vorbereitenden Ausbildungsabschlusses „Darstellender Künstler/in“.

 

Ausbildungsfächer

 

Um die Prüfungsziele der einzelnen Grades zu erreichen, lernt der Prüfling während seiner Ausbildung verschiedene Fächer und Inhalte kennen, die ihn in der Umsetzung der Berufsvorbereitung unterstützen und weiter bilden.

 

In der Ausbildungszeit für die Grades 1-8 werden künstlerische Grundlagen für den Beruf des darstellenden Künstlers erarbeitet, weitergeführt und vertieft. Grade 8 bildet den Abschluss, der auf ein gutes, professionelles Niveau des Darstellers verweist. Wird Grade 8 von den Schülern abgeschlossen, stellt Xanten on Stage ein Zeugnis aus, welches die Schüler auf ihrem weiteren Werdegang begleiten kann.

Ausbildungsfächer Fachbereich Musicalensemble

 

Gesang:

 

Chor, Korrepetition, Phonetik, Stimmtraining, Liedinterpretation

 

Schauspiel:

 

Pantomime, Methodik, Phonetik, Dialog, Monolog, Improvisation, Körper-Stimmtraining, Rolleninterpretation

 

Tanz:

 

Jazz Dance, Ballett, Charaktertanz, Modern Dance, Musical Show Dance, Choreographie, Konditionstraining, Stretching, Styles

 

Theorie:

 

Musiktheorie, Gehörbildung, Musicalgeschichte, Bühnenschminken

 

Performance:

 

Musical Coaching (Gesang/Tanz/Schauspiel), Bühnenprojekt

 

Für einen Abschluss im Bereich Musicalensemble muss regelmäßig am Musicalensemblekurs teilgenommen werden.

Ausbildungsfächer Fachbereich Tap Dance

 

Tanz:

 

Tap Dance, Swing Tap, Irish Tap, Choreographie, Konditionstraining, Balancetraining

 

Theorie:

 

Musiktheorie, Rhythmustraining, Steppgeschichte

 

Performance:

 

Bühnenprojekt

 

Für einen Abschluss im Bereich Tap Dance muss regelmäßig am Steppkurs teilgenommen werden.

Ausbildungsfächer Fachbereich Solistischer Gesang

 

Gesang:

 

Gesangstechnik, Stimmbildung, Atemtechnik, Repertoire, Liedinterpretation, Phonetik, Korrepetition

 

Schauspiel:

 

Rolleninterpretation, Rollenarbeit

 

Theorie:

 

Musiktheorie, Gehörbildung, Musicalgeschichte

 

Performance:

 

Musical Coaching, Bühnenprojekt

 

Für einen Abschluss im Bereich solistischer Gesang muss regelmäßig am Einzelgesangsunterricht teilgenommen werden.

Xanten on Stage

Musicalschule Tanzschule Gesangsschule Schauspielschule